MENÜ
Your Cart

UNGESCHLIFFENER SMARAGD | Ring aus rhodiumplatierten 925er Silber (Ausverkauft)

UNGESCHLIFFENER SMARAGD | Ring aus rhodiumplatierten 925er Silber (Ausverkauft)
  • Lieferbar: Verkauft/ Sonderanfertigung
  • Unikat Nummer: 816
291€
Netto 291€

Verfügbare Optionen

Beschreibung:

 

Dieser U-förmige Ring aus 925er Silber trägt einen natürlichen ungeschliffenen Smaragd in seiner vollen rauhen Schönheit.
Der edle kolumbianische Smaragd wird von seiner aus rhodiumplatierten Silber geformten Hülle umschmiegt, die seine natürlichen Ecken und Kanten betont.
Der Ring hat eine natürlich glatte Oberfläche und ist daher sehr angenehm zu tragen.

Der Name Smaragd kommt vom griechischen ‘smaragdos’, was soviel heißt wie ' grüner Edelstein".
Die Inkas und Azteken, in deren früherem Reich die besten Smaragde heute noch gefunden werden, betrachteten den Smaragd als heiligen Edelstein.

Zwischen 3000 und 1500 v. Chr. waren Smaragde für ägyptische Pharaonen unersetzlich.
Die sogenannten “Minen der Kleopatra" wurden im frühen 19. Jahrhundert wiederentdeckt.
Einschlüsse in Smaragden werden toleriert und hochwertige Smaragde können wertvoller als Diamanten sein.

Das Grün des Smaragd ist die Farbe des Lebens, der Schönheit und der beständigen Liebe.
Im antiken Rom war es die Farbe der Venus, die Göttin der Schönheit und Liebe.
Der Smaragd ist der Geburtsstein von Menschen, die im Mai Geburtstag haben.

Das Edelmetall Rhodium ist doppelt so wertvoll wie Gold und bietet einen schönen, dauerhaften Glanz, der nicht anläuft.

Maße:
Der Smaragd ist 17 mm lang, 7 mm breit und 7 mm hoch.
Der Ringschenkel ist 14,2 mm breit und 0,7 mm stark.

Ringgröße:
Sie erhalten diesen einmaligen Ring in der Größe 54 sofort (das ist der innere Umfang in mm, innerer Durchmesser ist 17,2 mm).
Für andere Größen planen Sie bitte ca. 2 Wochen, da ich ihn für Sie ändere.
1-5 Größen kleiner oder größer werden mit 17 € Aufpreis wenig später geliefert.
Bitte geben Sie ihre Ringgröße oben an.

Alle meine Schmuckstücke sind ja Unikate und speziell bei Ringen kommet es darauf an, daß man die Finger- oder Ringgröße kennt,
ob Ringfinger, Zeigefinger, Mittelfinger, Daumen, der Kleine oder auch ein Zeh, links oder rechts.
Man kann Ringe auf vielen Fingern tragen.
In den meisten Fällen kann ein Ring in der Größe angepasst werden.

Verwenden Sie meinen Ringgrößenumrechner (klicken Sie hier)  oder gelangen Sie hier zur Kontaktseite, Ich melde mich umgehend. (Klicken Sie hier)