MENÜ
Your Cart

AMORPH | Ring aus 925er Silber mit partieller Vergoldung (Anfertigung für Silvia)

AMORPH | Ring aus 925er Silber mit partieller Vergoldung (Anfertigung für Silvia)
  • Verfügbar: Verkauft/ Sonderanfertigung
  • Unikat-Nr.: 20648
0€
350€

Dieser Ring wird für Sie handgefertigt aus massivem 925er Silber und wird partiell mit einer 24-karätigen Goldschicht überzogen.
Er besitzt ein schönes, weiches Profil und es ist wirklich bequem auf dem Finger.
Es wird im traditionellen Wachsausschmelzverfahren gearbeitet.
Ein Stück aus Juwelierwachs wird von der Künstlerin in eine Ringform gebracht, sorgfältig geschnitzt und dann in einer Form mit einer speziellen gipshaltigen Einbettmasse übergossen.
Nach der Aushärtung wird das Wachs in einem Brennofen über einen Zeitraum von 15 Stunden bei langsam steigenden Temperaturen bis zu 750 Grad Celsius ausgeschmolzen.
Der so entstandene Hohlraum wird mit rotglühendem, 990 Grad heißen Silber ausgefüllt, dies unter hohem Vakuum.
Der Roh-Ring wird dann nachbearbeitet, poliert, in einem galvanischen Verfahren teilplattiert und wieder mehrfach poliert.

Dieser Ring wird für Sie in Größe 63 angefertigt.